Home
Das bin ich
Aktuelles
________________
Tierhomöopathie
Blutegel
Akupunktur
AOE
Pferdetraining
Syst.Tieraufstellung
Tierkommunikation
Seminar Tierkomm.
Tierkinesiologie
_________________
Walking in your shoe
Kinesiologie
Kinder/Jugendliche
Reiki
Klangschalen-Massage
Facelifting
Organ-Map
Energiearbeit
Mediale Beratung
Kurs "Heiler werden"
Räucherungen
Warzen/Gürtelrose...
Seminare
PREISE
____________________
Interessante Links
Kontakt
Impressum
Datenschutz

 

 

 

 

 

 

 

Weiter Informationen und Preise siehe unter Seminare!

 

 

Das Pferd ist dein Spiegel.
Es schmeichelt dir nie.
Es spiegelt dein Temperament.
Es spiegelt auch deine Schwankungen.
Ärgere dich nicht über dein Pferd;
du könntest dich ebensowohl über deinen Spiegel ärgern.

                                                  aus Reitvorschriften für eine Geliebte von Rudolf G. Binding

 

 

Die Tierkommunikation sollte man sich als eine Art telepathische Kontaktaufnahme mit dem Tier vorstellen. Für unsere Tiere ist es völlig normal, sich so miteinander zu verständigen, man schaue sich nur mal eine nach Süden fliegende Vogel-Schar an, in welcher Formation diese sich immer wieder neu anordnen.

 

Tierkommunikation bietet Hilfe, um das weggelaufene Tier wiederzufinden!

 

In der Tierkommunikation kann man vieles über das Tier erfahren. Bedürfnisse, Ängste, Schmerzen, Wünsche und noch einiges mehr. Zur Klärung von gesundheitlichen Problemen oder Verhaltensauffälligkeiten wird es sehr hilfreich eingesetzt, wie z.B.:

 

  • Warum bellt mein Hund eigentlich immer, wenn er allein zu Hause ist? 
  • Fühlt mein Tier sich wohl? 
  • Wo ist mein Hund/Katze...... ?
  • Hat mein Tier Angst und wenn ja, warum?
  • Der Tierhalter fährt weg oder ein Umzug steht an und das Tier soll darüber informiert sein
  • Wieso legt mein Pferd immer die Ohren an, wenn ich zu ihm/ihr hingehe?
  • Oder warum läuft es weg, warum spielt er/es nicht?
  • Warum pinkelt meine Katze immer nur auf meine Schuhe?
  • Fühlt mein Tier sich wohl bei mir / in dem Stall, wo es steht bzw. lebt?
  • Warum mag mein Kater unsere neue Katze nicht?
  • Hat mein Tier Schmerzen oder ist es krank?
  • Oder aber natürlich auch, wenn ein Tier weggelaufen ist,
  • um evtl. zu erfahren wo es sich aufhält, wo wir suchen können
     

Das kann man jetzt noch endlos weiterführen. Durch die Tierkommunikation kommen Sie Ihrem Tier etwas näher, weil Sie erfahren, wieso, weshalb, warum er/sie dies oder jenes tut oder eben auch nicht.

Mobil: 0174 - 940 24 90  | Telefon: 04185 - 809 48 46